Berlin wird Blue Community

Am Weltwassertag, 22.03., hat das Berliner Abgeordnetenhaus entscheiden, dass Berlin Blue Community wird. Damit verpflichtet sich dann das Land Berlin zu folgenden Grundsätzen:

  • Anerkennung von Wasser und sanitärer Grundversorgung als Menschenrecht,
  • Erhalt des Wassers als öffentliches Gut,
  • Schutz der Qualität des städtischen Trinkwassers sowie der Berliner Flüsse und Seen,
  • Förderung von Berliner Leitungswasser gegenüber Flaschenwasser,
  • Pflege von internationalen Partnerschaften, betreffend die obengenannten Ziele.

Vgl. dazu auch die Pressemitteilung des Forum Umwelt & Entwicklung.