Projektstart: Klimaschutz Lernen im Kiez


Berlin 21 hat sich erfolgreich beim Förderaufruf des BMUB zum Programm „Kurze Wege für den Klimaschutz“ beworben, um eine Förderung des Berlin 21 Projektes „Klimaschutz Lernen im Kiez - KLiK“ zu erreichen. Mit dem Förderaufruf fördert das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) Projekte, die Angebote zur Realisierung klimaschonender Alltagshandlungen auf Nachbarschaftsebene bieten.

Vor dem Hintergrund der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung und der Machbarkeitsstudie „Klimaneutrales Berlin 2050“, dem Berliner Energiewende-Gesetz, das im Frühjahr 2016 beschlossen wurde sowie des „Berliner Energie- und Klimaschutz-Programms – BEK“ verfolgt Berlin 21 mit dem Projekt KliK das Ziel, auf der Ebene zweier ausgewählter Stadtteile zur Umsetzung der Klimaschutzziele beizutragen.

Berlin 21 führt das Projekt gemeinsam mit den Partnern Grünes Haus für Hellersdorf und Kita BeerenStark (Unionhilfswerk) durch.

Weitere Informationen