Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 startet jetzt

Der Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 startet jetzt.

  • Ab jetzt bis Ende April können sich Unternehmen um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 bewerben, um ihre Kompetenz in nachhaltigen Geschäftsmodellen zu zeigen. Die Bewerbung ist in drei Größenklassen möglich. Sonderpreise für besondere Ressourceneffizienz und nachhaltige Markenführung sind vorgesehen.
  • Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung in Zusammenarbeit mit dem BMBF startet voraussichtlich am 21. März 2016.
  • Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden geht Mitte April mit neuen Regeln an den Start.

Der Nachhaltigkeitspreis ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, Forschungseinrichtungen und zivilgesellschaftlichen Organisationen. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung ist Partner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Die Preise werden im Rahmen des 9. Deutschen Nachhaltigkeitstages am 25. November 2016 in Düsseldorf verliehen.


Für nähere Auskünfte steht Ihnen das Büro des Deutschen Nachhaltigkeitspreises zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich gerne an buero@nachhaltigkeitspreis.de.
Weitere Informationen und die Wettbewerbsunterlagen entnehmen Sie bitte der Homepage www.nachhaltigkeitspreis.de