3. Fachkonferenz Freiwilligenmanagement

 "Interkulturelle Öffnung ist für Einrichtungen im zivilgesellschaftlichen
Sektor ausgesprochen wichtig und der Entwicklung unserer
Gesellschaftsvielfalt mehr als entsprechend. Mit einem kritischen Ansatz
zur „Mehrheitsgesellschaft“ wollen wir die „Eine-Welt-Perspektive“ für
unser Aufgabenfeld bearbeiten, wollen miteinander und voneinander lernen.


„Alte Herausforderungen – neue Partnerschaften“ – wir streben mit diesem
Titel die Klärung an, wie „offen“ wir wirklich sind, wollen an der
eigenen Haltung dazu arbeiten, ganz praktische Schritte der
interkulturellen Öffnung für unsere Arbeit erkunden, den aktiven
Austausch mit neu entstandenen Initiativen ermöglichen und uns vernetzen.

Mehr zum Programm und zur Anmeldung findet ihr hier.

Zeitpunkt: 
Mittwoch, Oktober 10, 2018 - 16:00 - 19:30
Thema: 
Soziales
Ort: 
WeiberWirtschaft eG | V. OG Anklamer Straße 38-40 10115 Berlin-Mitte