Berlin wird leiser

"Lärm ist eine Plage und Berlin wird als Großstadt wohl nie wirklich leise werden. Dennoch hat sich seit der letzten Öffentlichkeitsbeteiligung in Sachen Lärmreduzierung in Berlin schon einiges getan. Wir wollen die zweite Fortschreibung des Lärmaktionsplans nutzen, um gemeinsam mit allen Berliner*innen an diesem wichtigen Thema weiter zu arbeiten."

Deshalb lädt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz herzlich ein, an der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, den 26.04.2018, von 18-20 Uhr im Lichthof am Köllnischen Park 3, teilzunehmen.

Hintergrundinformationen zur Lärmaktionsplanung geben Herr Staatssekretär Tidow sowie der Arbeitsring Lärm in der DEGA (ALD) ein. Die Veranstaltung ist gleichzeitig auch der Auftakt für unseren Online-Dialog. Es wird Gelegenheiten geben sich fachlich auszutauschen. Mehr dazu hier

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum 22. April unter fachgremium@leises.berlin.de.
 

Zeitpunkt: 
Donnerstag, April 26, 2018 - 18:00
Thema: 
Soziales
Ort: 
Köllnischer Park 3, 10179 Berlin