COB#1 - Conference of Berlin

Parallel zur 23. Weltklimakonferenz in Bonn (COP23) findet in Berlin vom 5. bis zum 18. November die COB#1 statt - die Conference of Berlin.

Als erste lokale, dezentrale und selbstorganisierte Klimakonferenz in Berlin richtet sich die COB#1 an alle Berliner*innen, die das Klima in Berlin verbessern wollen.

In den zwei Wochen finden selbstorganisierte Veranstaltungen von verschiedenen Berliner Initiativen statt, die sich mit verschiedenen Aspekten der Transformation zur Nachhaltigkeit beschäftigen, wobei die Schwerpunkte auf Strategien zum Klimawandel und für die Verbesserung des sozialen Klimas gelegt werden.

Höhepunkt ist die Vollversammlung am 11. November , auf der die Berliner Erklärung verabschiedet wird. Darin geben Organisationen, Initiativen oder Einzelpersonen Ihre persönlichen Selbstverpflichtungen ab und legen ihren Beitrag für die Verbesserung des Berliner Klimas im kommenden Jahr fest. Ab dem 12. November kann auch online unterzeichnet werden.

Im Nachtcafé im Baumhaus (Gerichtstr. 23 in Berlin-Wedding) gibt es jeden Abend ab 18 Uhr einen Open Space für Fragen und Austausch.

Berlin 21 unterstützt die COB#1.

Alle Informationen unter www.cob1.org

Zeitpunkt: 
Sonntag, November 5, 2017 (Ganztägig) - Samstag, November 18, 2017 (Ganztägig)
Thema: 
Klimaschutz