Gesundheit und Stadtgrün – gutes Leben im Kiez

Vom 6. - 8. Juli 2018 lädt Berlin 21 zum Wochenendprogramm "Gesundheit und Stadtgrün – gutes Leben im Kiez" ins Umweltbildungszentrum Kienbergpark.

Geplant sind Mitmach-Angebote zu gesunder Ernährung, Bewegung, Naturerfahrung und den UN-Nachhaltigkeitszielen.

Es wird eine kleine Ausstellung zur Bedeutung von Wasser für Lernen und Gesundheit geben, das „globale Powerkorn“ Amaranth wird mit Informationen zu Geschichte, Vorkommen, Eigenschaften und vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten vorgestellt, im Kienbergpark kann man auf geführten Gesundheitsspaziergängen Atem- und Bewegungsübungen ausprobieren und an Kreativtischen sind alle eingeladen, sich an Ideen zu gesunden Orten im Lebensumfeld und zum persönlichen nachhaltigen Lebensstil zu beteiligen.

Freitag, 14 - 18 Uhr

  • Wasser – Malaktion und Wissenspuzzle

Samstag, 12 - 17:30 Uhr

  • Amaranth, das „globale Powerkorn“, inkl. gemeinsames Zubereiten einer Amaranth-Süssigkeit
  • geführte Gesundheitsspaziergänge im Kienbergpark

Sonntag, 12 - 17:30 Uhr

  • gesunde Orte im Kiez
  • Engagement für UN-Nachhaltigkeitsziele

- kreativ sein und mit allen Sinnen genießen

Die Angebote sind kostenfrei, offen für alle und ein Einstieg ist während der gesamten Durchführungszeit möglich.

Zeitpunkt: 
Freitag, Juli 6, 2018 (Ganztägig) - Sonntag, Juli 8, 2018 (Ganztägig)
Thema: 
Ökologie
Ort: 
Umweltbildungszentrum Kienbergpark