Tag gegen Lärm

"Am 25. April 2018 findet der 21. Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day statt.  Das Motto lautet dann "Laut war gestern!".

In Deutschland ist der "Tag gegen Lärm" eine Aktion der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA e.V.). An diesem Aktionstag geht es darum, die Aufmerksamkeit auf die Ursachen von Lärm und seine Wirkungen zu lenken, mit dem Ziel, die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Die Informationen und Aktionen am "Tag gegen Lärm" richten sich an Erwachsene und Kinder sowie fachlich interessierte Kreise und politisch Verantwortliche."

Jeder kann sich mit Aktionen beteiligen  oder bspw. einen Lärmkoffer ausleihen (für Schule, Verbände oder öffentliche Einrichtungen). Um 14.15 Uhr sollen sich möglichst viele Menschen beteiligen, indem sie "15 Sekunden Ruhe" beachten.

Öffentliche Aktionen können online registriert und gesucht werden.

Alle Informationen unter www.tag-gegen-laerm.de

Zeitpunkt: 
Mittwoch, April 25, 2018 (Ganztägig)
Thema: 
Soziales