Zukunftswerkstatt für mehr Klimaschutz im Alltag und im Stadtteil Weißensee

Sa. 21.4.-So. 22.4.2018, jeweils 10:00-16:00
"Zukunftswerkstatt für mehr Klimaschutz im Alltag und im Stadtteil Weißensee."
Veranstalter: solar e.V.

Ort: KuBiZ, Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin

Wie können wir aktiv werden, uns vernetzen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Welche Ideen haben wir bereits, was sich in Weißensee verändern sollte (mehr Grünflächen/Gärten; eine bessere Infrastruktur für RadfahrerInnen; an bestimmten Straßen weniger Autoverkehr; mehr Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden… )?

Um diese Fragen geht es in unserer Zukunftswerkstatt für Menschen, die in Weißensee leben oder/und arbeiten. Zudem sammeln wir praktische Vorschläge, was wir konkret in unserem Alltag oder am Arbeitsplatz verändern könnten, um Co2 zu reduzieren und wie wir unsere Ideen umsetzen- und uns dabei gegenseitig unterstützen können. In angenehmer Atmosphäre (auch mit Getränken und Essen in Bioqualität) vernetzen wir uns und treten gemeinsam für mehr Klimaschutz in Weißensee ein.

Die Zukunftswerkstatt wird von einem professionellen Team methodisch angeleitet und wir haben somit die Gelegenheit eine Technik kennenzulernen, mit der sehr gute Gruppenergebnisse erzielt werden können.

Dies ist der 1. Teil von insg. 3 Zukunftswerkstätten. (Es besteht jedoch keine „Verpflichtung“ bei allen Terminen dabei zu sein).

Die Teilnahme (inklusive Getränken und Essen) ist kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten, an: info@primaklimaweissensee.de

Mehr Informationen über das Klimaschutzprojekt findet Ihr hier:
www.primaklimaweissensee.de

Zeitpunkt: 
Samstag, April 21, 2018 - 10:00 - Sonntag, April 22, 2018 - 16:00
Thema: 
Klimaschutz
Ort: 
KuBiZ, Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin