Wochenende "des guten Lebens"

"Die Temperaturen steigen, die Inzidenzen sinken, und so freuen wir uns sehr mit unseren Aktionen wieder richtig loszulegen. Im Brüsseler- und Kaskelkiez erwartet euch ein spannendes Programm rund um Nachbarschaft, Natur im Kiez und vieles mehr.

Am Freitag, den 18. Juni starten wir ab 15 Uhr mit der Straße der Nachbarschaft auf der Antwerpener Straße im Brüsseler Kiez unter dem Motto „Technologie und Werkzeuge“. Wir freuen uns auf Angebote und Mitmachaktionen für Groß und Klein: Papier schöpfen und bedrucken mit Rote Beete und Centre Francais, T-Shirts und Beutel bedrucken mit HappyLab, GIF-Kreidezeichnungen erstellen mit Philipp, Aktionen zum Thema Offene Technologieentwicklung mit dem Rat für Zukunftsweiseden Entwicklung (Beuth Hochschule), SDG-Spiele mit Berlin 21 e.V. Die Musik kommt von Silke Fischbeck (Kinderlieder), Adrian (Lebenshilfe Rap) und Charles Sammons (Kontrabass & Loopstation). Vorträge wird es von Viktor Herrmann zu „Digitalisierung und Nachhaltigkeit“ und Ruben Knoll zum „cu-Office“ geben.

Am Samstag, den 19. Juni könnt ihr bei Grün im Kiez im Kaskelkiez ab 11 Uhr die Natur in der Nachbarschaft ganz neu entdecken: Rund um die alte schmiede und das Jugendhaus Phönix erwartet euch unter anderem ein Workshop zum Thema Hochbeete bauen, gemeinsame Bodenanalysen mit Open Soil Atlas, das Pflegen von Baumscheiben und Gießen von Bäumen, Infos zur Insektenfreundlichkeit im Kiez und einen Kiezspaziergang. Treff- und Infopunkt ist die Grünfläche bei der alten schmiede, Spitta- Ecke Türrschmidtstraße.

Wir beenden dieses vielseitige Wochenende mit einem Tauschmarkt am Sonntag, den 20. Juni, den wir gemeinsam bei und mit der alten schmiede im Kaskelkiez veranstalten. Dort können Kleidung (maximal 5 Teile), Pflanzen und Spiele (inklusive Puzzles) getauscht werden, um vermeintlich alten Gegenständen wieder neues Leben zu schenken."

Mehr Infos & weitere Aktionen auf tagdesgutenlebens.berlin