Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Vom 30. Mai bis zum 5. Juni 2019 finden die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu nachhaltigem Handeln zu bewegen. Jeder kann etwas zum Besseren verändern. Und je mehr Menschen mitmachen, umso stärker ist das Signal, das wir gemeinsam mit den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit senden.

Von Kleidertauschpartys und Baumpflanzaktionen, über Handy-Sammel-Aktionen und Repair Cafés bis hin zu Energieberatungen und nachhaltigen Kantinen-Angeboten, ist dabei alles erlaubt. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die eigene Aktion einen Bezug zu den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung hat.

Nutze die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit als Plattform, um Deine Aktion mit Nachhaltigkeitsbezug in Szene zu setzen. Ob im Team oder allein, draußen oder drinnen, mit einem Großevent oder kleiner Tauschaktion, öffentlich oder privat.

Ab dem 7. März können die Aktionen unter www.tatenfuermorgen.de/deutsche-aktionstage-nachhaltigkeit eingestellt werden und Teil des größten dezentralen Nachhaltigkeits-Events des Jahres werden.

Es können Veranstaltungen im Zeitraum vom 25. Mai bis zum 10. Juni können berücksichtigt werden.