Dokumentation online


Mit dem Fachforum "Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit" haben wir Ende Mai einen weiteren wichtigen Baustein für eine Strategie zur nachhaltigen Entwicklung in Berlin diskutiert. Für das Land Berlin und für die Bezirke liegt mit dem Konzept zur Umweltgerechtigkeit eine Planungsgrundlage vor, mit der in besonders belasteten Kiezen durch Verkehrskonzepte, Grünflächenversorgung, Bebauungspläne und Flächennutzungspläne sowie mit allen Stadtentwicklungskonzepten (StEP Wohnen, StEP Gewerbe, etc.) eine Verbesserung der Lebensqualität angestrebt werden kann. Eine ressortübergreifende Arbeit aller Verwaltungen ist dafür unabdingbar.

Es gilt nun, die Datenlage regelmäßig zu aktualisieren, eine Evaluation der umsetzenden Maßnahmen einzurichten und die Bevölkerung von besonders belasteten Kiezen über ihre Situation zu informieren, auch über Info-Materialien in den Sprachen, die in den jeweiligen Stadtteilen häufig vertreten sind. In drei Bezirken laufen jetzt Modellprojekte zur Einbindung der Umweltgerechtigkeit an. Wir werden weitere Veranstaltungen anbieten, um diese Entwicklung entsprechend begleiten zu können.


Die Dokumentation der Gesamtveranstaltung sowie Einzeldokumentationen z.B. der Arbeitsgruppen sind unter Berliner Nachhaltigkeitsforen zu finden.


Grafik: Nikolaus Fürcho