Landesnachhaltigkeitsstrategie im Koalitionsvertrag

Die neue Berliner Regierungskoalition hat die Forderungen des Berliner Bündnis' Nachhaltigkeitsstrategie aufgenommen und bekennt sich in ihrem Koalitionsvertrag:

"Nachhaltigkeit ist eine Querschnittsaufgabe aller Politikbereiche. Die Koalition wird in einem breiten Beteiligungsprozess eine Nachhaltigkeitsstrategie 2030 entwickeln und die Selbstverpflichtung des Landes Berlin zu den 17 UN-Nachhaltigkeitsziele mit Leben füllen sowie regelmäßig über die Umsetzung berichten. Die Förderprogramme des Landes Berlin sollen sich auch an den Nachhaltigkeitszielen ausrichten." (S. 49)

Das ist ein schöner Erfolg! Nun gilt es, das Vorhaben mit Leben zu füllen. Das Bündnis steht dafür bereit.

Hier geht es zum Koalitionsvertrag