Langer Tag der StadtNatur

Am Samstag, 16. Juni 2018, findet zum Langen Tag der Stadtnatur wie in jedem Jahr die legendäre Bustour durch eine Auswahl Interkultureller Gärten in Berlin statt.

Anfangs von Gerda Münnich entwickelt und alljährlich organisiert und durchgeführt, übernimmt Berlin 21 das Konzept und führt die Tradition in Gerdas Sinne fort. Unterstützt werden wir dabei von den Kooperationspartnern KGA "Tempelhofer Berg" und Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin.

Die Tour startet um 14.30 Uhr im Gemeinschaftsgarten "Himmelbeet" im Wedding (Ruheplatzstr. 12), danach werden noch der "Französische Garten - Rote Beete" und der Permakultur-Schaugarten "Peace of Land" besichtigt. Die Tour endet im Pyramidengarten in Tempelhof.

Dort wird ab 20.00 Uhr in einer abschließenden Veranstaltung zu den sozio-kulturellen und ökologischen Wirkungen von interkulturellen Gärten diskutiert.

Noch sind Plätze frei!

Eine Anmeldung ist möglich unter: www.langertagderstadtnatur.de/angebote/details/3380

Wir freuen uns auf interessierte Teilnehmer*innen!

Bilder: Stiftung Naturschutz Berlin