Neue Veranstaltungsreihe zu aktuellen Ökologie-Themen

 

Energiewende, ökologische Mobilität, Lebensmittelverschwendung – das sind einige der Themen, die durch die Medien gehen und die uns auch im Alltag beschäftigen. Insbesondere stellt sich immer wieder die Frage, wie man selber Teil der Lösung werden kann, statt Teil des Problems zu sein. 

Die Klimawerkstatt Spandau startet vor diesem Hintergrund eine neue Veranstaltungsreihe. Im Klima Klub werden wechselnde aktuelle Themen zur Diskussion gestellt. In erster Linie geht es beim Klima Klub darum, sich über regionale Handlungsansätze informieren und austauschen zu können, nach dem Motto Wandel durch Handeln. Vernetzung und praktischer Bezug stehen im Vordergrund, nicht Probleme und Hindernisse.

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe geht es am Dienstagabend um das Thema Transition. Die Transition Bewegung hat ihren Ausgang in Großbritannien genommen und verbreitet sich mittlerweile weltweit. Ausgehend von der voraussehbaren Knappheit fossiler Brennstoffe streben die Akteure lokale Energie-Autarkie an und verfolgen dieses Ziel mit dem Aufbau von ökologisch wirtschaftenden Gemeinden. Genaue Kenntnis sowohl der Philosophie als auch der Entwicklungsdynamik der Bewegung in Deutschland hat Gerd Wessling, einer der Koordinatoren der mittlerweile über 80 Transition Initiativen im deutschsprachigen Raum. Er wird für den Klima Klub einen Vortrag halten, in dem er die Grundidee von Transition darstellt und die Verbreitung der Bewegung bis nach Berlin erläutert.

Klima Klub – Thema Transition
Dienstag, 14. Mai 2013, 19.30 Uhr
Mönchstr. 8, 13597 Berlin

U 7 Altstadt Spandau

Eintritt frei!

Der nächste Klima Klub findet am 9. Juli zum Thema Mobilität statt.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen unter:
www.klimawerkstatt-spandau.de

Kontankt:
Corinna Vosse
030-3979 8669
info@klimawerkstatt-spandau.de