Transformationsbaum gepflanzt

Das Projekt QLab von BAUFACHFRAU Berlin ist 2020 im Wettbewerb Projekt Nachhaltigkeit als Transformationsprojekt ausgezeichnet worden.

Neben einem Geldpreis gehört zu der Ehrung auch ein Transformationsbaum, der von den Preisträger*innen an einem Wunsch-Ort gepflanzt werden kann.

BAUFACHFRAU Berlin hat sich entschieden, ihren Baum der Grundschule unter dem Regenbogen in Berlin-Marzahn zu spenden. Nach Corona-bedingtem organisatorischen Mehraufwand konnte am 9. November dort ein Apfelbaum gepflanzt werden.

Mehr dazu unter https://www.renn-netzwerk.de/mitte/detail/news/ein-transformationsbaum-fuer-den-schulgarten-unter-dem-regenbogen

Unter dem Titel „Projekt Nachhaltigkeit" (zuvor „Werkstatt N“) hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) bis 2017 Initiativen und Projekte ausgezeichnet, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen. Damit hat er ein Qualitätssiegel etabliert, das Projekte und Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung in seiner Vielfalt öffentlich sichtbar macht und auszeichnet. Seit 2018 setzen die vier RENN diese Aufgabe fort, mit dem RNE als starken Kooperationspartner an ihrer Seite.

Logo Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien - Projekt Nachhaltigkeit