KLiK - Klimaschutz Lernen im Kiez

Informationen zu den Kursen mit dem Thema "Ernährung“

Wir erarbeiten in den KLiK-Seminaren zum Thema Ernährung gemeinsam, mit welchen Nahrungsmitteln der Ausstoß von „Treibhausgasen“ verringert werden kann. Denn unsere Ernährung und die Landwirtschaft haben einen großen Einfluss auf das Weltklima. Eine klimaschonende Ernährung kann lecker zubereitet werden, hilft Energie sparen und trägt dazu bei, den Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen zu verringern.

Für Fleisch und Wurst muss z.B. eine große Menge an Futtermitteln für die Tiere aufgebracht werden. Die Aufzucht der Tiere, die Transportwege und die landwirtschaftliche Fläche, die für Viehfutter gebraucht werden, verursachen einen hohen Ausstoß an CO2 und Methan - beides Gase, die den Klimawandel maßgeblich mit verursachen.

Wir wollen kennen lernen, wie Herkunft und Kennzeichnung von Lebensmitteln entschlüsselt werden können. Aber auch welche Unterschiede es zwischen Verfallsdatum und Mindesthaltbarkeitsdatum gibt, werden wir unter dem Aspekt bearbeiten, dass Nahrungsmittel nicht mehr in so großen Mengen weggeworfen werden müssen.

Wichtiges Element des Kurses ist ein gemeinsam zubereitetes Essen.

Termine und Orte
26. April 2018 im Grünen Haus für Hellersdorf in Marzahn-Hellersdorf
03. Mai 2018 in der Kita BeerenStark (Unionhilfswerk) in Neukölln

Für Ihre Anmeldung zur Teilnahme an den Kursen oder bei Fragen und Anregungen senden Sie bitte eine kurze E-Mail an klik@berlin21.net



Fotonachweis:
589263_original_R_K_B_by_Marvin Siefke_pixelio.de