Umwelt€uro - JETZT für den Aktionszeitraum 2022 bewerben!


Seit 2019 spendet die GASAG jedes Jahr 50.000 Euro für regionale Umweltprojekte in Berlin.

Auch in diesem Jahr sind gemeinnützige Organisationen, Vereine, gGmbHs sowie Stiftungen mit Sitz in Berlin und nachhaltigen Projekten in Berlin eingeladen, sich um eine Förderung zu bewerben. Projekte können sich bis zum 12.09.22 bewerben.

Projekte können sich in einer der vier Kategorien anmelden:

  • Umwelt- & Klimabildung,
  • Klimaschutz & Klimafolgenanpassung,
  • Naturschutz & Stadtgrün,
  • nachhaltige Ressourcennutzung,

Mehr zur Spendenaktion und den Teilnahmebedingungen findest du hier.

Ab dem 30.08.2022 kann für Projekte und Initiativen abgestimmt werden, die sich an der Aktion Umwelt€uro beteiligt haben.
https://www.gasag-umwelt.de/projekte/
15 Projekte können eine Förderung zwischen 750 und 4.000 Euro erhalten. Neben den Publikumspreisen erhalten alle ab dem 16. Platz, mit mindestens 175 Stimmen, eine Grundförderung von 350 Euro.
Zusätzlich vergibt eine unabhängige Jury weitere 20.000 Euro an besonders überzeugende Projekte.

Hintergrund der Aktion Umwelt€uro

Berlin 21 hat zu vielen Initiativen und Projekten in den letzten Jahren gute Kontakte aufgebaut und steht mit diesen Akteur*innen im Austausch. Was wir dadurch immer wieder hören, sind Fragen nach Finanzierungsmöglichkeiten, um diese Ideen für Projekte & Initiativen auch durchführen zu können. Wir freuen uns daher sehr, dass wir im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Berliner Unternehmen GASAG auch in diesem Jahr dabei unterstützen können, einen Weg aufzuzeigen, wie nachhaltige Projekte Teile ihrer Finanzierung sichern können. Wir freuen uns auf deine und eure Projekte und auf die Arbeit im Umwelt€uro-Projektbeirat, der alle eingereichten Projekte begutachtet, bevor sie sich an der Aktion beteiligen können.


 

Kontakt
Sebastian Stragies
umwelteuro@berlin21.net

 

 

Foto: GASAG 2021

 

Zeitpunkt: 
1. April 2019 (Ganztägig) - 31. Dezember 2022 (Ganztägig)
Thema: 
Nachhaltigkeit