Aktionstage: Essen in Mehrweg

Frühstück vergessen, Lust auf ein leckeres Mittagsmenü im Büro oder abends keine Zeit zum Kochen: Takeaway-Essen ist einfach praktisch. Ob Pizza, Suppen, Sushi, Nudeln, Salate oder Pommes – fast alles können wir heute als Take away-Menü bekommen. Und der Trend zum zeitsparenden Außerhaus-Konsum steigt weiter an.

Was auf der einen Seite Zeit spart und schnell überall gutes Essen ermöglicht, lässt jedoch auf der anderen Seite die Müllberge von Einwegverpackungen wachsen. Mit ihnen, die oft nur wenige Minuten im Einsatz sind, steigt auch der Energie- und Ressourcenverbrauch und die Belastung für Umwelt und Klima.

Mit den bundesweiten Aktionstagen vom 2. bis 15. Mai möchten LIFE e.V., der BUND und Ecolog gemeinsam mit Betrieben, Städten, Kommunen, Initiativen und Unternehmen das Thema Mehrweg beim Takeaway-Konsum und ihre Mehrweg-Aktionen sichtbar machen und viele Kund*innen für die Nutzung von Mehrweggefäßen gewinnen.

Das Projekt wird über die Nationale Klimaschutzinitiative des BMU gefördert.

Ab dem 1. April 2022 können sich Partner mit Aktionen anmelden und auf der Aktionskarte eintragen: https://esseninmehrweg.de/aktionstage/

Alle Informationen unter https://esseninmehrweg.de/

Zeitpunkt: 
Montag, Mai 2, 2022 (Ganztägig) - Sonntag, Mai 15, 2022 (Ganztägig)
Thema: 
Ökonomie