Bioökonomie - Wirtschaftsform der Zukunft?

"Das Wissenschaftsjahr 2020 ist der "Bioökonomie" gewidmet. Das IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung startet daher ab 5. Mai 2020 eine Veranstaltungsreihe - gemeinsam mit dem Museum für Naturkunde Berlin und dem Strategiebüro Ellery Studio.

Die Reihe greift die teils gravierenden technologischen und gesellschaftlichen Fragen der Bioökonomie auf:

  • Wird die Chemieindustrie ihre Rohstoffbasis von Erdöl auf nachwachsende Rohstoffe wie Mais umstellen? Und wenn ja, werden landwirtschaftliche Monokulturen die Folge sein?
  • Essen wir zukünftig Fleischersatzstoffe, die in Bioreaktoren hergestellt werden?
  • Werden wir uns zukünftig mit Textilien kleiden, die biotechnologisch hergestellt werden?
  • Kann die Bioökonomie letztlich eine nachhaltige Form zukünftigen Wirtschaftens sein?"

Die Veranstaltungen werden zunächst online durchgeführt.

Alle Informationen unter biondfutures.de/#rec177262559

Zeitpunkt: 
Dienstag, Mai 5, 2020 (Ganztägig) - Donnerstag, Dezember 3, 2020 (Ganztägig)
Thema: 
Ökonomie