Kostenloser ÖPNV - Vision oder Utopie?


Liebe Mobiltätsinteressierte,

nach dem jüngsten Berliner LDK-Beschluss wollen wir Nägel mit Köpfen machen und gemeinsam mit der Grünen Jugend und Fachleuten aus dem Verkehrsbereich überlegen, wie ein kostenloser ÖPNV im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg perspektivisch aussehen könnte. 
Referenten u.a.: Dr. Matthias Stoffregen (Bereichsleiter Tarif und Marketing beim VBB), Matthias Oomen (ProBahn e.V.), Stefan Kohte (VCD Berlin).


Eine öffentliche Veranstaltung der LAG Mobilität von Bündnis 90/Die Grünen Berlin im Berliner Abgeordnetenhaus.

Die Saal-Nummer wird im Foyer angezeigt.
Achtung: Wegen verschärfter Sicherheitskontrollen ist der Zugang zum AGH nur mit Personalausweis möglich.


Wir freuen uns auf einen interessanten Abend und eine konstruktive Diskussion!


Kontakt und Infos:

Martin Kasztantowicz und Theresa Theune

Sprecherinnen der LAG Mobilität von Bündnis 90/Die Grünen Berlin

Homepage der LAG Mobilität von Bündnis 90/Die Grünen Berlin
 

 

Zeitpunkt: 
Mittwoch, Februar 12, 2014 - 19:00 - 21:00
Thema: 
Mobilität
Ort: 
Berliner Abgeordnetenhaus, Niederkirchner Str. 5, 10117 Berlin