Nachhaltig in der Großstadt leben: Wie funktioniert das?

Der Verein Robert-Tillmanns-Haus veranstaltet eine Nachhaltigkeitswoche zum Thema "Nachhaltig in der Großstadt leben: Wie funktioniert das?". Diese findet von Montag, 18.11.2019 bis Freitag, 22.11.2019 statt:

Ständig ist von „Nachhaltigkeit“ die Rede. Aber was bedeutet das eigentlich konkret für unseren Alltag? Wie kann man in einer Großstadt wie Berlin real nachhaltig leben? Dieses Programm basiert auf einer vom Robert-Tillmanns-Haus organisierten Konferenz, die im April 2019 realitätsnahe Wege einer „gelebten Nachhaltigkeit“ erkundete. Es zeigt auf, welche konkreten Möglichkeiten wir im Alltag dafür haben und stellt interessante Projekte aus verschiedenen Bereichen vor.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Der Kostenpunkt liegt bei 120 Euro pro Person.
Die Bildungsveranstaltung steht allen politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen. Es besteht Anspruch auf Bildungsurlaub.

Weiterführende Informationen gibt es hier.

Zeitpunkt: 
Montag, November 18, 2019 (Ganztägig) - Freitag, November 22, 2019 (Ganztägig)
Thema: 
Nachhaltigkeit
Ort: 
An der Rehwiese 30, 14129 Berlin