Nachhaltige Transformation - Gute Arbeit - Neue Wirtschaftsdemokratie: Wie geht das zusammen?

+++ Die Veranstaltung findet online statt. Alle Informationen zu Programmänderungen unter www.renn-netzwerk.de/mitte/15jan2021 +++

Nach Corona endlich wieder zurück zum „business as usual“? Angesichts von Klimawandel und sozialer Spaltung kann das kaum eine Perspektive sein. Stattdessen brauchen wir einen neuen Impuls für eine sozial-ökologische Transformation. Zahlreiche Wissenschaftler*innen haben gefordert, Konjunktur- und Investitionsprogramme sowie die Rettung von Unternehmen für eine umfassende demokratische und nachhaltige Neugestaltung von Wirtschaft und Arbeit zu nutzen.

Anknüpfend an diese Initiativen laden wir Wissenschaftler*innen, Nachhaltigkeits- und Arbeitsweltakteure ein, ins Gespräch zu kommen:

  • Kann die Forderung nach einer Ausweitung von Mitbestimmung im Arbeitsleben und in der Wirtschaftssteuerung Raum für neue Allianzen öffnen?
  • Kann solch eine „neue Wirtschaftsdemokratie“ Bestrebungen für gute Arbeit und ökologische Nachhaltigkeit zusammenführen und gegenseitig verstärken?
  • Was erwarten Nachhaltigkeitsakteure von Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräten und umgekehrt?
  • Welche Rolle spielt die Wissenschaft in der sozial-ökologischen Konversion von Wirtschaft und Arbeit?

Lasst uns versuchen diese unterschiedlichen Perspektiven für gemeinsame Antworten zusammenzubringen. Es diskutieren u.a.

  • Prof. Dr. Claudia Kemfert (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung)
  • PD DR. Hans-Jürgen Urban (IG Metall)
  • Prof. Dr. Melanie Jaeger-Erben (TU Berlin)
  • Dr. Marc-Oliver Pahl (Generalsekretär Rat für Nachhaltige Entwicklung)
  • Prof. Dr. Klaus Dörre (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
  • Prof. Dr. Cornelia Füllkrug-Weitzel (Rat für Nachhaltige Entwicklung und Brot für die Welt)
  • Dr. Kajsa Borgnäs, (Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE)

Mehr Informationen unter www.renn-netzwerk.de/mitte/15jan2021

Anmeldung hier.

Das Tagungsprogramm findet sich hier.

Die Konferenz wird in Kooperation von RENN.mitte – Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien, der Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation an der TU Berlin und dem Forum Neue Politik der Arbeit organisiert.

Zeitpunkt: 
Freitag, Januar 15, 2021 - 10:00 - 19:30
Thema: 
Ökonomie
Ort: 
Forum Factory Berlin, Besselstr. 13-14, 10969 Berlin