Online-Talk 2020 zum Thema "Ernährung/Lebensmittel"

"Anlässlich des Tags des guten Lebens haben wir erfahrene Praktiker*innen eingeladen, um mehr darüber zu erfahren, wie wir die Gestaltung unserer Kieze selbst in die Hand nehmen können. Die Online-Seminare richteten sich an alle Berliner*innen, die sich in ihrem Kiez engagieren und dabei ihre Nachbar*innen besser kennenlernen möchten. Dich erwarten kurze und prägnante Impulseingaben und viel Raum für Austausch, Diskussion und die Entwicklung eigener Ideen."

Am 23. September wird es um das Thema "Ernährung/Lebensmittel" gehen.

Gute und fair produzierte Lebensmittel sind viel zu oft Mangelware. Doch wie kann eine ökologische und gerechte Nahrungsproduktion und -verteilung für unsere Kieze aussehen? Wie können wir selbst aktiv werden und mit den Erzeuger*innen aus der Region zusammenarbeiten?

Viele Städter*innen und Landwirt*innen haben sich bereits zusammengetan und gemeinsam solidarische Landwirtschaften gegründet.

Mira Groos ist selbst in einer SoLaWi aktiv, hat zu dem Thema geforscht und zeigt in ihrem Input, dass dieses Konzept über gutes und gerechtes Essen hinaus auch Qualitäten für Stadt und Land mit sich bringen kann.

Weitere Themen und Termine:

30. September - Jugendbeteiligung

14. Oktober - Transformation im Kiez

 

Das Anmeldeformular zum Online-Talk findet sich hier.

Weitere Informationen gibt es hier.

Zeitpunkt: 
Mittwoch, September 23, 2020 (Ganztägig)
Thema: 
Soziales