Stadtgrün und Gartenbewegung – Wie gehen wir mit unseren Flächen um?

Wir laden Sie und Euch ganz herzlich zur zweiten Bezirksveranstaltung von „Vielfältig nachhaltig für Berlin – zeig, was du machst!“ ins Rathaus Schöneberg ein. Am 19. September wollen wir zum Thema „Stadtgrün und Gartenbewegung – Wie gehen wir mit unseren Flächen um?“ diskutieren.

Datum: Donnerstag, 19. September 2013
Ort: Rathaus Schöneberg, Theodor-Heuss-Saal, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Programm

15:00 – 16:00 Exkursion zum Allmende-Kontor auf dem Tempelhofer Feld
Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen

  • Treffpunkt 15:00 Uhr an den rot-weiß gestreiften Stein-Pollern am Haupteingang Oderstraße/Ecke Herrfurthstraße, Neukölln
  • Rundgang und Infos zum Projekt Allmende Kontor, Berliner Gartenbewegung, urbane Landwirtschaft u.a.

 

ab 17:00 Marktplatz der Projekte im Rathaus Schöneberg

18:00 Begrüßung
Oliver Schworck, Bezirksstadtrat für Jugend, Ordnung, Bürgerdienste in Tempelhof-Schöneberg
Roswitha Rother, Lokale Agenda 21 Tempelhof-Schöneberg
Malte Schmidthals, Berlin 21

18:10 Einführungsvortrag: "Grünflächen in Berlin – Stand der Dinge und Wie weiter?"
Herbert Lohner, BUND Berlin

18:30 Vorstellung von Initiativen aus dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg
Michael Delor, BI Rettet die Marienfelder Feldmark

18:50 Parallele Arbeitsgruppen

A) Mobilität
Wie verbindet man die Erreichbarkeit von Grünanlagen mit intelligenter Verkehrspolitik?
Moderation: Norbert Rheinlaender, LA21 Tempelhof-Schöneberg

B) Internationale Gartenausstellung 2017
Wie können bestehende Projekte in die IGA einbezogen werden? Welche Wirkung kann sie für nachhaltiges städtisches Grün entfalten?
Moderation: Franziska Schulz, Berlin 21

C) Tempelhofer Feld
Wie geht man mit konkurrierenden Interessen zur Flächennutzung um (z.B. Wohnen vs. Grün)?, Wieviel Prozent Tempelhofer Feld brauchen wir?
Moderation: Sebastian Stragies, Berlin 21

20:00 Vorstellung der Ergebnisse und Abschlussdiskussion

Moderation der Veranstaltung: Malte Schmidthals, Berlin 21

anschließend Ausklang mit kleinem Imbiss

21:00 Ende der Veranstaltung

 

Veranstalter: Berlin 21 e.V. und Lokale Agenda 21 Tempelhof-Schöneberg
Schirmherr: Oliver Schworck, Bezirksstadtrat für Jugend, Ordnung, Bürgerdienste in Tempelhof-Schöneberg

„Vielfältig nachhaltig für Berlin – zeig, was du machst!“ wird gefördert von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie von der GASAG AG

 

Zeitpunkt: 
Donnerstag, September 19, 2013 - 17:00 - 21:00
Thema: 
Ökologie
Ort: 
Rathaus Schöneberg, Theodor-Heuss-Saal, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin