Ungleichheit - Gerechtigkeit - Gleichheit, Klärungen für die Bildungsdebatte

Soziale Ungleichheit prägt Bildungsbiographien. Mehr Bildungsgerechtigkeit und der Abbau von vererbter Bildungsarmut sind populäre Forderungen und politische Zielvorgaben, um jungen Menschen gleiche Chancen zu ermöglichen. Doch was steckt hinter dieser Debatte? Wie soll mehr Gleichheit konkret aussehen? Das öffentliche Abendforum ermöglicht eine erste wissenschaftliche Einordnung der aktuellen Debatte. Der folgende Fachtag für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Bildungssektor setzt mit Kurzimpulsen aus unterschiedlichen Disziplinen auf die intensive Auseinandersetzung mit verschiedenen Perspektiven zu Ungleichheit und die Erweiterung fachlicher Horizonte. Welche Gleichheit meinen wir? Welche Gleichheit wollen wir? Was bedeutet das für die Gesellschaft?
 
Am Folgetag findet eine Fachtagung zu diesem Thema am gleichen Tagungsort statt.

Die Eckdaten:
Wann? 14. November 2019, 19–21 Uhr (Abendforum)
            15. November 2019, 9–15 Uhr (Interdisziplinärer Fachtag)
Wo? Französische Friedrichstadtkirche (Französischer Dom)
Teilnahmegebühr? Keine, die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung? Ist erwünscht, bitte über die Evangelische Akademie zu Berlin.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier zum 14.11. und auch hier für beide Termine.

Photocredits: elkezimmer.de

Zeitpunkt: 
Donnerstag, November 14, 2019 - 19:00 - Sonntag, Dezember 15, 2019 - 15:00
Thema: 
Bildung
Ort: 
Französische Friedrichstadtkirche (Französischer Dom), Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin