Wege zu mehr bezahlbarem Wohnraum

Jedes Jahr fallen zehntausende Sozialwohnungen aus der Mietpreisbindung, und auch sonst werden vor allem in Großstädten viel zu wenige Wohnungen gebaut, die für Menschen mit mittleren oder geringen Einkommen bezahlbar wären. In den letzten Monaten hat sich die Diskussion über dieses drängende Problem intensiviert – sowohl durch innovative Vorschläge des Berliner Senats, als auch durch noch weitergehende Forderungen aus dem außerparlamentarischem Raum. Diskutieren Sie mit, welche Wege zu mehr bezahlbarem Wohnraum führen!

Auf dem Podium vertreten sind:

Prof. em. Dr. Peter Grottian, Sozialwissenschaftler und politischer Aktivist
Katrin Lompscher, Die Linke, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin
Rainer Wild, Geschäftsführer des Berliner Mietervereins
Stefan Richter, geschäftsführender Vorstand der Stiftung Zukunft Berlin

Moderation: Markus Deggerich, Redaktion Berlin, Der Spiegel

Mehr Informationen zu der Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit SPIEGEL Live stattfindet, gibt es hier.
 

Zeitpunkt: 
Donnerstag, Oktober 24, 2019 - 19:00
Thema: 
Soziales
Ort: 
An der Urania 17, 10787 Berlin