Initiativen gefiltert nach Ökologie

Material Mafia

Müll ist eine Definitionsfrage: Was für ein Unternehmen ein Reststoff ist, ist für andere der Rohstoff, aus dem kreative und soziale Projekte entstehen.

Kreative Strategien zur Nachhaltigkeit

Die ufaFabrik Berlin ist ein Pionier auf dem Gebiet der nachhaltigen Entwicklung in Berlin. Seit 1979 engagiert sich der gemeinnützige Verein für eine ganzheitliche Lebensweise und die praktische Verbindung von Kultur, Ökologie und sozialem Engagement.

TrenntJugend – das Onlinemagazin von dreipunktnull, der Jugendplattform für nachhaltige Lebenskultur

Das Jugendmagazin dreipunktnull geht in die nächste Runde! Diesmal erscheint es als Online-Magazin für Berlin mit dem Namen „TrenntJugend“.

Natur im Kiez

Das Freilandlabor Britz möchte das Natur-und Umweltverständnis vor allem durch praktische, leicht verständliche Beratungs-und Betreuungsarbeit fördern. Die Beratung und fachliche Begleitung sowie Umweltbildungsarbeit im Stadtquartier soll bei den Bewohnerinnen und Bewohnern das Verständnis für Natur in ihrem Wohnumfeld wecken und stärken.

Biologiestation

Mitten im Stadtzentrum von Berlin, im Bezirk Friedrichshain, betreibt die Dathe-Oberschule mit der Biologie-station seit über 55 Jahren eine artenreiche Tierhaltung. Sie dient pädagogischen Zielen und kann von Kindern und Jugendlichen, Lehrkräften, Erzieherinnen und Erziehern, Studenten, und interessierten Privatpersonen genutzt werden.

Kulturelle Ökosystemdienstleistungen

In einem Forschungsprojekt der Universität Göttingen wollen wir untersuchen, was und wie die BerlinerInnen an den Natur- und Kulturlandschaften ihrer Stadt wertschätzen.

Wikiprojekt Werkstatt-Lastenrad

Ob in Deutschland oder in der ganzen Welt, überall gibt es versierte Tüftler die Lastenräder selbst bauen. In bundesweit stattfindenden Workshops offener Werkstätten werden solche Entwickler eingeladen um gemeinsam mit ihnen in einer Gruppe ein Lastenrad zu bauen. Der Bauprozess wird anschließend als Open-Source Bauanleitung auf der Wiki-Plattform „Werkstatt-Lastenrad“ dokumentiert. Die Workshops in Berlin werden von dem Berliner Lastenrad-Netzwerk veranstaltet.

Kiezinitiative Steglitz

Die Bürger Initiative "Nachhaltige Mobilität und attraktive Stadtentwicklung" engagiert sich für eine Verbesserung der städtischen Atmosphäre durch weniger Verkehr, den Ausbau der Fuss- und Radinfrastruktur und den Erhalt und die Pflege von Grünanlagen.

Seiten