Markthalle Neun

Organisationsform
GmbH

 


 

Aktiv in

Friedrichshain-Kreuzberg

Schwerpunkte

  • dauerhaft tragfähige Nutzung natürlicher Ressourcen und Erhalt der Lebensgrundlagen
  • wirtschaftliche und soziale Innovationen

 

Ziele

Wir haben uns Anfang 2009 mit dem Ziel zusammengeschlossen, die historische Eisenbahnmarkthalle in Berlin-Kreuzberg authentisch wiederzubeleben.
Unsere Vision ist ein bunter Marktplatz, an dem Lebensmittelkultur, -handwerk und -qualität gelebt, vermittelt und diskutiert wird. Das Angebot ist saisonal, regional und gerade in Kreuzberg natürlich auch international.

Methoden

Gemeinsam mit einer Anwohnerinitiative haben wir verhindert, dass die 120 Jahre alte historische Eisenbahnmarkthalle in Berlin-Kreuzberg meistbietend an einen Supermarktinvestor verkauft wurde. Nach zwei Jahren Zwischennutzung ist unser "Konzept der kleinen Schritte" am 1. Oktober 2011 gestartet.

Erfolge

Jeden Freitag und Samstag (10:00 bis 18:00) veranstalten wir zusammen mit 35 Lebensmittelhandwerkern einen Wochenmarkt, der langsam wächst und die Discounter in der Halle in den nächsten Jahren sukzessive ersetzen wird. Am Donnerstag findet der „Street Food Thursday“ statt (17:00 bis 22:00). Sonntags veranstalten wir regelmäßig-unregelmäßig Themenmärkte wie beispielsweise den „Naschmarkt“ mit Slow Food. Unter der Woche haben Kantine und Café geöffnet (12:00 bis 16:00). Regelmäßig durchgeführte Veranstaltungen bieten für Akteure und Gäste eine Informations- und Diskussionsplattform. Mit der "Heidenpeters"-Kleinbrauerei, der "Sironi"-Bäckerei, der "Glut & Späne"-Fischräucherei und dem "Big Stuff Smoked Barbeque" sind in der Markthalle Neun bereits vier fest integrierte Produzenten vorhanden. Durch die unterschiedlichsten Angebote können bereits die jüngsten Konsumenten, z.B. bei der Veranstaltung "Kochschule Neun", bewusstes und nachhaltiges Konsumieren erlernen. Ebenso schafft die Markthalle Neun durch sein Angebot von nachhaltigen Produkten neue Arbeitsplätze.

Ehrenamtliche Mitarbeit möglich?

  • ja

Zielgruppen

  • Konsumentinnen und Konsumenten
  • Bürgerinnen und Bürger
  • Nachbarschaft

Kontakt

Herr Nikolaus Driessen
Eisenbahnstrasse 42
10997 Berlin

030 - 577 094 661

info@markthalleneun.de

www.markthalleneun.de

 

‹‹ Zurück zur Liste