1 Spiel – 17 Ziele. Nach­hal­tig­keit im Fußballverein

zurück zur Übersicht

Wir entwickeln ein Nachhaltigkeitsmodul für den Berliner Fußball-Verband.

scroll

Wir entwi­ckeln ein Nach­hal­tig­keits­modul mit dem Berliner Fußball-Verband

Die UEFA EURO 2024 soll Teil­habe und gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt stärken, umwelt- und klima­ge­recht agieren und die Einhal­tung von Nach­hal­tig­keits­stan­dards verbind­lich regeln.

Um diese Ziele bekannt zu machen, mit Leben zu füllen und sie lang­fristig und brei­ten­wirksam v.a. in den Berliner Fußball­ver­einen zu veran­kern, entwi­cken wir ein Nach­hal­tig­keits­modul für Vereinsmanager:innen nach den Prin­zi­pien der Bildung für Nach­hal­tige Entwick­lung (BNE).

In deinem Verein soll es nicht nur um Tore und Siege gehen, sondern auch um den Respekt für unseren Planeten und alle, die darauf leben? Im Work­shop triffst du Gleich­ge­sinnte und bekommst gute Beispiele und Werk­zeuge für die ersten Schritte an die Hand. Auf dem Feld, im Stadion und darüber hinaus – für einen nach­hal­tigen Fußball­verein und eine nach­hal­tige Zukunft!

Unsere Grund­lage sind dabei die 17 SDGs (Sustainable Deve­lo­p­ment Goals), die nach­hal­tigen Entwick­lungs­ziele der Vereinten Nationen.

Umset­zungs­schritte:

  • 10./11. Oktober 2023: Trai­ning of Trai­ners gemeinsam mit Spirit of Foot­ball, um Methoden zu testen und Bedarfe zu ermit­teln (mit zusätz­li­chen Mitteln des BMBF)
  • Entwick­lung eines Nach­hal­tig­keits-Moduls für Fußball-Vereine
  • 4. Mai 2024: Pilot­work­shop zur Erpro­bung des Moduls
  • anschlie­ßend Evalua­tion und Fertigstellung

Wir sind Teil der FUTURE LEAGUE Berlin, unserem Spiel­plan für eine nach­hal­tige Euro.

Mit finan­zi­eller Unter­stüt­zung des Landes Berlin. Das Projekt ist Teil des Nach­hal­tig­keits­pro­gramms der Sport­me­tro­pole Berlin zur UEFA EURO 2024.

Hier findet ihr weitere Infos des Berliner Fußball­ver­bands zum Thema Nachhaltigkeit.

Ort:
Berlin

Zeitpunkt:

Kooperationspartner:
Berliner Fußball-Verband, Spirit of Football

Gefördert durch:
Landessportbund Berlin